Herzlich Willkommen

Wenn Menschen, Maschinen und industrielle Prozesse intelligent vernetzt sind, spricht man von Industrie 4.0. Die Verzahnung von Produktion und modernster Informations- und Kommunikationstechnik ermöglicht maßgeschneiderte Produkte nach individuellen Kundenwünschen.

Unser Use Case ist das erste Modellprojekt zur Umsetzung von „Industrie 4.0 Dimensionen“ in einem „hands-on-Scenario“ an der FHWS. Bei diesem Projekt geht es um einen kleinen Modell Pick-Up-Truck, der nahezu beliebig konfiguriert werden kann und anschließend durch verschiedene Fertigungsverfahren hergestellt wird. Die einzelnen Maschinen werden durch einen Transponder angesteuert, der die Zuordnung der individuellen Konfigurationen aus der Cloud ermöglicht. In dieser Cloud werden die jeweils aufgezeichneten Prozessdaten hinterlegt, welche später über den QR-Code am Kabinendach des Pick-Ups abgerufen werden können.


Netz%20Dimensionen.png